Willkommen

bei der

BKK Technoform

Sie sind hier:
Home - -

Datenschutzerklärung für Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d)

Hinweisblatt gemäß Art. 13 der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) für Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d)

Wenn Sie sich bei der BKK Technoform bewerben, werden die von Ihnen angegebenen Daten (Lebenslauf, Qualifikation und sämtliche andere Bewerbungsdaten) durch die BKK Technoform, August-Spindler-Straße 1, 37079 Göttingen, verarbeitet. Dabei werden auch besondere Kategorien personenbezogener Daten verarbeitet (zum Beispiel Schwerbehinderung).

Diese Datenverarbeitung ist nötig, um die Bewerbung auszuwerten und, wenn es zu einer Anstellung kommt, um die Personalakte zu führen. Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist zunächst Ihre, durch Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklärte, Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und Art. 7 sowie Art. 88 DSGVO.

Die Empfänger Ihrer Bewerbungsdaten sind

  • der Vorstand der BKK Technoform,
  • die im Bewerbungsverfahren entscheidenden Personen innerhalb der BKK Technoform,
  • der Personalrat.

Weitere Datenempfänger, insbesondere im Ausland, existieren nicht.

Ihre Daten werden bis zu sechs Monate nach Ende des Bewerbungsverfahrens aufbewahrt. Wenn die Bewerbung erfolgreich war und es zu einer Anstellung kommt, werden Ihre Daten im Rahmen des Beschäftigungsverhältnisses übernommen (Rechtsgrundlage: Art. 88 EU-DSGVO). Eine automatische Entscheidungsfindung (sogenanntes Profiling) findet nicht statt.

Sie haben das Recht darauf, Auskunft über Ihre von der BKK Technoform gespeicherten Daten zu erhalten. Sie können der Datenverarbeitung widersprechen. Sie können beantragen, dass Ihre Daten berichtigt, gelöscht oder eingeschränkt verarbeitet werden, wenn die Voraussetzungen dafür vorliegen. Außerdem haben Sie auch das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Datenschutzbeauftragte der BKK Technoform ist:
Helle Körner
August-Spindler-Straße 1
37079 Göttingen
Telefon: 0551 308-2921
E-Mail: Helle.Koerner@bkk-technoform.de

Bei Beschwerden können Sie sich an folgende Stelle wenden:
Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Husarenstr. 30
53117 Bonn
E-Mail: poststelle@bfdi.bund.de
Beschwerde-Formular: https://www.bfdi.bund.de/DE/Service/Kontakt/kontakt_node.html.

Sie können Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung, die Sie durch die Übersendung der Bewerbungsunterlagen erklärt haben, jederzeit widerrufen. Die bis dahin erfolgte Datenverarbeitung bleibt rechtmäßig. Sie können den Bewerbungsprozess jederzeit beenden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.

Die BKK Technoform weist Sie darauf hin, dass Sie vom Bewerbungsprozess ausgeschlossen sind und die Stelle nicht erhalten können, sobald Ihre Daten gelöscht sind.